FairTrade

Das Fairtrade-Siegel steht fĂŒr fair angebaute und gehandelte Produkte, bei denen alle Zutaten zu 100 Prozent unter Fairtrade-Bedingungen gehandelt und physisch rĂŒckverfolgbar sind.

Bio

Das Bio-Siegel als markengeschĂŒtztes Zeichen kann zusammen mit dem EU-Bio-Logo fĂŒr die Kennzeichnung von Biolebensmitteln verwendet werden. Jedes Produkt, das mit dem Bio-Siegel gekennzeichnet wird, muss vor dem in Verkehr bringen bei der Informationsstelle Bio-Siegel angemeldet werden.

FAIR & DIRECT TRADE

Unser Handeln geht einen Schritt weiter und das wollen wir demnĂ€chst mit unserem eigenem QualitĂ€tssiegel zeigen. Statt uns nur auf die Labels zu verlassen, geben wir auch Projekten eine Stimme, die keine FairTrade Lizenz o.Ă€. besitzen. Um den Regenwald in Brasilien zu fördern, arbeiten wir direkt mit Meta Mate und BĂ€uerinnen vor Ort zusammen und gehen ĂŒber die Standards von FairTrade hinaus. Auch beim Kaffee unterstĂŒtzen wir KleinbĂ€uerinnen, fĂŒr die die FairTrade Lizenzierung eine noch zu große HĂŒrde darstellt und sorgen mit unseren Partnern fĂŒr faire Löhne und langfristige wirtschaftliche Beziehungen.

MEHRWEGSIEGEL

Ein einfaches, klares Zeichen, das den Weg zu umweltfreundlichen Mehrwegflaschen weist. So lautet der „Auftrag“ des Mehrwegzeichens.
Das Zeichen ist als Marke geschĂŒtzt. Es darf nur im Zusammenhang mit dem Mehrwegsystem fĂŒr GetrĂ€nke verwendet werden. Konkret heißt das: es darf auf Etiketten und in Kommunikationsmaßnahmen von Herstellern eingesetzt werden, die die Verwendungsbestimmungen unterzeichnet haben. Im Handel wird es genutzt, um auf Mehrwegflaschen hinzuweisen.

BWB

Die BWB bietet Menschen mit Behinderungen den geschĂŒtzten Raum, um sich im Arbeitsleben zu erproben und die eigenen FĂ€higkeiten weiterzuentwickeln. Arbeit ist fĂŒr Menschen mit Behinderungen viel mehr, als dem Tag eine Struktur zu geben. Sie ist ein wichtiger SchlĂŒssel fĂŒr mehr LebensqualitĂ€t.

LEBENSHILFE MOL E.V

Die Lebenshilfe fĂŒr Menschen mit geistiger Behinderung MĂ€rkisch-Oderland e.V. ist ein Zusammenschluss von Eltern geistig behinderter, autistischer und mehrfachbehinderter Menschen, von den Betroffenen selbst und deren Angehörigen sowie von Fachleuten, Freunden und Förderern.

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten Hilfe anbieten und Einblicke in unsere Arbeit geben.

WILDERNESS INTERNATIONAL

Wilderness International eine gemeinnĂŒtzige Stiftung mit einem großen Ziel: sie möchten einzigartige Wildnisgebiete fĂŒr nachkommende Generationen bewahren. Seit der GrĂŒndung 2008 konnten sie so mit Schulen, Unternehmen und Privatpersonen 3,16 Millionen Quadratmeter besonders wertvollen und gefĂ€hrdeten Regenwald in Kanada per Grundbucheintrag kaufen und unter Schutz stellen. Die Forschungsprojekte zur CO2-Speicherung und BiodiversitĂ€t der KĂŒstenregenwĂ€lder werden von zahlreichen wissenschaftlichen Institutionen unterstĂŒtzt.

Good Food Collective

Das Good Food Collective ist eine fachĂŒbergreifende Bewegung aus Konsument*innen, Produzent*innen und Landwirt*innen. Wir möchten, dass nicht nur jeder Mensch auf dieser Welt satt wird, sondern auch gesund bleibt. Es liegt in unserer Verantwortung, den Planeten Erde zu erhalten. DafĂŒr setzen wir unser Wissen, unsere KreativitĂ€t, unseren Unternehmer*innengeist und unsere Leidenschaft ein.

BIOLAND

Bioland sind auch 1300 Hersteller, HĂ€ndler und Gastronomen, die die wertvollen Erzeugnisse zu hochwertigen Lebensmitteln weiterverarbeiten. Sie treiben als Marktpartner die Ziele des Bioland-Verbandes voran.
Bioland sind aber auch 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verband, die sich tĂ€glich fĂŒr die Interessen der Bioland-Mitglieder und -Marktpartner einsetzen. Unser Ziel: 100 % Bio fĂŒr dich!.

VEGAN

Das V-Label ist eine international anerkannte und geschĂŒtzte Marke zur Kenn­zeichnung vegetarischer und veganer Produkte. FĂŒr Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Unternehmen schaffen mit dem V-Label Transparenz und Klarheit. Einheitliche Kriterien und regelmĂ€ĂŸige Kontrollen machen das V-Label europaweit zu einem einzigartigen QualitĂ€tssiegel in den Kategorien “vegan” und “vegetarisch”.

Products For Social Change

 

Bei der Initiative Products for Social Change verpflichten sich alle beteiligten Firmen dazu, innerhalb der eigenen Wertschöpfungskette einen echten gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen.

Unverpackt e. V

Der Unverpackt e.V. fördert ein konstruktives und faires Wirtschaften, sowie die Zero Waste-Philosophie. Weiterhin unterstĂŒtzt der Verein die Forschung, von nachhaltigen Verpackungs- und Logistiksystemen. Ein weiteres Ziel ist es Erzeugern*innen, HĂ€ndlern*innen und Verbrauchern*innen MĂŒll vermeidende Wege des Konsumierens und Wirtschaftens aufzuzeigen und vorzuleben sowie den Schutz der natĂŒrlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen aktiv zu fördern.

Inklupreneur

Mit Inklupreneur.de schaffen wir eine Plattform, die Unternehmer*innen inspiriert und aktiviert, sich mehr mit dem Thema Inklusion zu beschĂ€ftigen. Über die Plattform und die Community können sich die angehenden Inklupreneure ĂŒber das Thema Inklusion informieren und austauschen, an Bildungsveranstaltungen teilnehmen und Coaching-Angebote wahrnehmen.

DHL GoGreen

FĂŒr unser Ziel Klimafreundlichkeit gehen wir bei Deutsche Post & DHL einen konsequenten Weg. Bereits seit 2011 transportieren wir alle nationalen PĂ€ckchen und Pakete unserer DHL Privatkunden CO2-neutral durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte und tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Unsere Mission ist, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren.

Social
Entrepreneurship
Netzwerk
Deutschland

Neben der politischen Bildung und Interessensvertretung setzt SEND sich fĂŒr mehr Bildung ĂŒber und Sichtbarkeit von Social Entrepreneurship ein und baut ein starkes Netzwerk von Sozialunternehmen deutschlandweit auf. Außerdem wird es daran gearbeitet, den Sektor insgesamt zu professionalisieren, sei es im Bereich Finanzierung, GrĂŒndungsberatung oder Wirkungsorientierung.

BNW Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

 

Als attraktives Netzwerk bieten wir Unternehmen, die die ökologische und soziale Transformation der Wirtschaft vorantreiben, Inspiration, Austausch und Zusammenhalt nach innen sowie eine starke und respektierte politische Stimme nach außen.